Spielberichte

+++ Erneute Niederlage der Männer 1 +++

Details Auch im vierten Spiel gegen den TV Wörth gab es für die Männer 1 nichts zu holen. Am Ende setzte es eine deutliche 30:20 (18:9) Niederlage.
Nach ausgeglichenen 10 Minuten (12. Minute 5:5), setzte sich Wörth bereits in der ersten Halbzeit fast vorentscheidend ab. Wörth zog Tor um Tor davon, während uns bis zur Halbzeit nur noch 4 weitere Treffer gelangen. Mit dem Pausenstand von 18:9 war das Spiel schon so gut wie entschieden.
Die zweite Halbzeit plätscherte vor sich hin, Wörth konnte den Vorsprung nicht weiter ausbauen, wechselte in den letzten 15 Minuten allerdings auch munter durch.
Ein Spiel komplett zum vergessen. Die Gastgeber waren uns schlichtweg in allen Punkten überlegen. Deutlich griffiger und aggressiver in der Abwehr, konsequenter in der Torausbeute, gedankenschneller im Umschaltspiel und schneller auf den Beinen. Positiv hervorzuheben ist die starke Leistung der jungen Schiris Klemm/Schwarz. Die einzigen ohne grünes Trikot die eine gute Leistung zeigten.
Nächste Woche kommt der bisherige Spitzenreiter HSG Dudenhofen/Schifferstadt, was sicher kein leichteres Spiel wird.
Es spielten: Repp und Sosin im Tor; Kielbasa 2, Mielenz 3, Senck 1, Postel 2, Doell 2, Spiess 1, Kretzer 1, Krause 3, Marx 1, Schunke 1, Bappert 4 (2/2).

   

Aktuelles  

   
© 2013 HSG Mutterstadt-Ruchheim