Spielberichte

+++ Damen 2 verlieren Pokalspiel +++

Details Am vergangenen Mittwoch traten die Damen 2 der HSG Mutterstadt/Ruchheim zur nächsten Runde des Verbandspokals gegen die FSG Hauenstein/Rodalben an.

Die ersten 10 Minuten des Spiel gehörten den Gästen, die sich auf einen Spielstand von 2:5 absetzen konnten. Diese Führung konnten die Muru's jedoch durch drei schnell aufeinanderfolgende Tore ausgleichen. Bis zur 17. Minute blieb das Spiel ausgeglichen, bis sich die Gäste erneut eine Führung von 4 Toren erspielen konnten, denn die Abwehr funktionierte an diesem Tag, wie sich später noch viel deutlicher herausstellen sollte, nicht. Nur phasenweise wurde ein konsequentes Zusammenspiel in Angriff und Abwehr umgesetzt. So ging es mit einem Zwischenstand von 14:18 in die Halbzeitpause.

Nach der Halbzeit funktionierte gar nichts mehr. Ein Wille das Spiel noch zu drehen war nicht zu sehen. Stattdessen überrannten die Gegner die Muru's mit vielen Gegentreffern. Schon nach 40 Minuten stand es 17:24. In der Abwehr wurde nicht mehr zugemacht, was den Gegner großteils ein freies Spiel und Durchdringen an den Kreis ermöglichte. Die Gäste nutzten den schlechten Tag der Heimmannschaft und verwerteten konsequent ihre Würfe. Somit konnten sie das Spiel letztendlich mit 28:41 gewinnen. Im Angriff warfen die Muru's zwar 28 Tore, doch mit über 40 Gegentoren kann kein Spiel gewonnen werden.

Für die HSG spielten:
Sagolla (9/2), Mader (5), Jülly (5/2), Matheis (3/3), Buchert (2), Ottenritter (2), Schedler (1), Krull (1), Wittmann, Schettler (Tor).

   

Termine  

Schlachtfestplakat klein

Maedchen Handball mit Herz und Hand
Wir suchen handballbegeisterte Mädchen in allen Altersklassen. Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen. Einfach mal im Training vorbeischauen

Die MuRu-Elternvertretung
Infos hier

Pfalzgascup 2.Runde
27.10. - 28.10

Roses 2018
28.9. - 5.10.

   
© 2013 HSG Mutterstadt-Ruchheim