Spielberichte Damen 2

+++ Damen 2 verlieren Punkt an Neuhofen +++

Details Am vergangenen Wochenende traten die Damen 2 zu ihrem letzten Auswärtsspiel in dieser Saison gegen den TuS Neuhofen an.

Die MuRu's starteten gut ins Spiel. Nach 12 Spielminuten stand es bereits 3:8. Trotz der gegnerischen Auszeit konnte die Mannschaft ihren Vorsprung bis zur Halbzeit halten, sodass man mit einem vielversprechenden Stand von 8:13 in die Pause ging.

Weiterlesen: +++ Damen 2 verlieren Punkt an Neuhofen +++

+++ Damen 2 mit schwacher Leistung im letzten Rundenspiel +++

Details Die Damen der HSG Mutterstadt/ Ruchheim hatten sich viel vorgenommen, startete am vergangenen Samstag jedoch schwer in ihr letztes Rundenspiel. Den Gästen des VTV Mundenheim gelang es bis zur 7. Spielminute mit 0:3 in Führung zu gehen.

Weiterlesen: +++ Damen 2 mit schwacher Leistung im letzten Rundenspiel +++

+++ Damen 2 gewinnen gegen 1. FC Kaiserslautern +++

Details Am vergangenen Wochenende traten die Damen 2 der HSG zu ihrem nächsten Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern an.

Zunächst schien die Partie auf beiden Seiten ausgeglichen. Nach 12 Minuten stand es 4:4. Das Trainerteam der MuRu's legte die Auszeit, die den gewünschten Erfolg brachte. Nach 2 Zeitstrafen für die Gegner konnte die HSG einen Torvorsprung von 7:5 erzielen und diesen bis zur Halbzeit sogar auf 9:5 ausbauen.

Weiterlesen: +++ Damen 2 gewinnen gegen 1. FC Kaiserslautern +++

+++ Damen 2 mit frustrierender Niederlagen beim Tabellenführer +++

Details Am vergangenen Sonntag waren die Damen 2 der HSG Mutterstadt/ Ruchheim zu Gast bei der HR Göllheim/ Eisenberg/ Asselheim.

Die Heimmannschaft startet zunächst gut ins Spiel. Aber die zwei Treffer in der 3. Spielminute der Gastgeber, sollten erstmal ihre einzige Führung bleiben.

Weiterlesen: +++ Damen 2 mit frustrierender Niederlagen beim Tabellenführer +++

+++ Damen 2 verlieren gegen wSG Assenheim/ Dannstadt/ Hochdorf +++

Details Am vergangenen Wochenende traten die Damen 2 der HSG zu ihrem nächsten Heimspiel gegen die wSG Assenheim/ Dannstadt/ Hochdorf an. Ein wichtiges Spiel, bei dem zwei Punkte mitgenommen werden sollten.

Die ersten 20 Minuten der Partie verliefen auf beiden Seiten schleppend. Es wurden nur wenige Tore erzielt, sodass es in der 20. Spielminute 5:5 stand. Bis zur 25. Minute konnten sich die Gegner auf 2 Tore absetzen, sodass es bis zur Halbzeit 7:9 stand. Diesen 2 Toren mussten die MuRu's bis zum Schluss hinterherlaufen.

In der zweiten Halbzeit wollte man das Spiel drehen und noch energischer auftreten. Bis zur 40. Minute konnte Assenheim den 2-Tore-Vorsprung halten, bis die MuRu's in der 45. Minute den Ausgleich erzielten. Doch diesen gab man bedingt durch eine Zeitstrafe wieder her. Erneut konnten sich die Gegner auf 2 Tore absetzen. Trotzdem wollten sich die MuRu-Damen noch nicht geschlagen geben. Die Heimmannschaft kämpfte und schaffte den erneuten Ausgleich in der 57. Minute. Jedoch konnten die MuRu's nach dem Anschlusstreffer der Gastmannschaft kein Tor mehr erzielen und so verlor man das Spiel unglücklich mit 18:20.

Für die HSG spielten: Sagolla, Buchert, Ottenritter, Jülly, Schedler, Kern (Tor), Weber (Tor), Sittinger, Matz, Krull, Hörl, Matheis, Andreykowitsch.

Am kommenden Sonntag findet das nächste Auswärtsspiel der HSG um 16:00 Uhr gegen die HSG Göllheim/ Eisenberg/ Asselheim/ Kindenheim statt.

++ Damen 2 holen Unentschieden gegen Tabellenvierten +++

Details Am vergangenen Samstag empfingen die Damen 2 der HSG Mutterstadt Ruchheim in heimischer Halle den TV Thaleischweiler.
Die Gäste starten schnell ins Spiel und erzielten bereit nach 26 Sekunden den ersten Treffer.

Weiterlesen: ++ Damen 2 holen Unentschieden gegen Tabellenvierten +++

+++ Damen 2 verlieren gegen FSG Hauenstein/Rodalben +++

Details Am vergangenen Wochenende traten die Damen 2 der HSG Mutterstadt-Ruchheim zu ihrem nächsten Auswärtsspiel gegen die FSG Hauenstein/Rodalben an. 
Die Mannschaft startete gut ins Spiel und somit gestalteten sich die ersten 10 Spielminuten ausgeglichen. Dann fiel jedoch das 6:5 für die Heimmannschaft und die Gegner konnten sich durch 3 Tore in Folge einen Vorsprung verschaffen. Daraufhin legte das Trainerteam Doell/ Kronauer die grüne Karte. Die FSG konnte trotzdem auf 12:6 davonziehen. Die MuRu's kämpften sich zurück und zogen gemeinschaftlich bis zur Halbzeit auf 13:10 nach.

Nun wollte man in der zweiten Halbzeit weiter arbeiten und den Ausgleich erzielen, um das Spiel zu drehen. Die MuRu's zeigten Kampfgeist, sodass in der 40. Spielminute das 16:16 erzielt wurde. Daraufhin reagierte die FSG mit der Auszeit. Die Gegner wussten diese zu nutzen und erzielten 6 Treffer in Folge. Der Ausgleich war verspielt und diese erneut deutliche Führung der Gastgeber konnte nicht mehr aufgeholt werden. Man trennte sich somit mit einem Spielstand von 30:21.

Für die MuRu's spielten: Sagolla, Andreykowitsch, Jülly, Ottenritter, Buchert, Schedler, Matheis, Ledig, Sittinger, Kern (Tor).

Am Sonntag den 10.3.19 treten die Muru's in heimischer Halle in Mutterstadt gegen den TV Thaleischweiler an. Mit hoffentlich tatkräftiger Unterstützung von der Zuschauertribüne wollen wir endlich die nächsten wichtigen Punkte holen!

+++ Damen 2 gewinnen zweites Spiel in Folge +++

Details Am vergangenen Sonntag empfingen die Damen 2 der HSG vor heimischem Publikum die Gäste des TSV Iggelheim.

Weiterlesen: +++ Damen 2 gewinnen zweites Spiel in Folge +++

+++ Damen 2 mit Niederlage in Kaiserslautern +++

Details Zum ersten Spiel des Jahres 2019 fuhr die 2. Damenmannschaft der HSG Muttertstadt-Ruchheim am Samstag zum 1. FC Kaiserslautern.

Weiterlesen: +++ Damen 2 mit Niederlage in Kaiserslautern +++

++ Damen 2: Wichtiger Sieg gegen den SV Meckenheim +++

Details Am vergangenen Wochenende traten die Muru's zu ihrem letzten Spiel in diesem Jahr an. Nach einer langen Niederlagenserie musste dieses wichtige Spiel gegen Meckenheim, die einen Platz hinter den Muru's in der Tabelle lagen, im Tabellenkellerduell gewonnen werden.

Weiterlesen: ++ Damen 2: Wichtiger Sieg gegen den SV Meckenheim +++

   

Tribünen-Knigge  

Knigge
   

Termine  


Maedchen Handball mit Herz und Hand
Wir suchen handballbegeisterte Mädchen in allen Altersklassen. Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen. Einfach mal im Training vorbeischauen

Die MuRu-Elternvertretung
Infos hier

Kerwe Mutterstadt 2019 Einsatzplan
24.8.2019

   
© 2013 HSG Mutterstadt-Ruchheim