Spielberichte

+++ Kampfgeist leider nicht belohnt: HSG-Damen 1 verlieren erstes Saisonspiel mit 24:27 +++

Details Am vergangenen Sonntag empfingen unsere Damen 1 die HSG Landau/Land zu ihrem ersten Heimspiel der Saison 2021/22. Bis zum 8:8 in der 16. Minute bot sich den Zuschauern in der TSG-Halle ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen dem Aufsteiger aus Landau und der HSG-Heimmannschaft. Dann stellten die Gäste allerdings ihre Abwehr um und brachten die HSG-Damen damit ordentlich aus dem Konzept. In den folgenden 12 Minuten wurde jeder Fehlpass und jeder vorschnelle, erfolglose Torabschluss aus unseren Reihen mit einem Kontertor der Landauerinnen bestraft, sodass man zur 28. Minute mit 8 Toren im Rückstand lag (12:20). Diesen konnte die HSG MuRu bis zum Halbzeitpfiff immerhin um zwei Tore verkürzen (14:20).

Dem 6-Tore-Rückstand aus der ersten Halbzeit rannten die HSG-Damen allerdings bis zur 50. Minute hinterher (20:26). Kampfgeist und Wille waren da, doch fehlte sowohl vorne als auch hinten leider oft die letzte Konsequenz. Dass dieses Spiel auch ganz andere hätte ausgehen können, bewies unsere HSG noch einmal in den letzten 10 Minuten. Dank gelungenem Zusammenspiel konnten wir unsere Außenspielerinnen Nina Buchert und Cosma Ottenritter in Szene setzen und kämpften uns bis zur 58. Minute auf 24:26 heran. Den letzten Treffer erzielten allerdings die Gäste und so ertönte die Schlusssirene bei einem Endstand von 24:27.
Die ersehnten zwei Punkte wurden es am Ende nicht. Dennoch haben sich unsere HSG-Damen gut verkauft und sich zu keinem Zeitpunkt aufgeben. An diese Moral gilt es bei der nächsten Begegnung gegen die TSG Haßloch anzuknüpfen. Spielbeginn ist am Sonntag, den 31.10., um 15 Uhr in der TSG Halle Hassloch .Wir freuen uns über jegliche Unterstützung und bedanken uns für jeden Zuschauer, der am Sonntag den Weg in die TSG Halle gefunden hat.

20211027 D1 1
Vielen Dank auch an die drei Spielerinnen aus der A-Jugend Franka Feldmann, Sila Demir und Robin Kinscherff, die sich wirklich überragend für unser Team eingesetzt haben.

Es spielten:

Im Tor : Juliane Czizinski und Robin Kinscherff
Annika Hörl (1), Nina Buchert(7), Hanna Schuch, Anna Glaser (1), Cosma Ottenritter (4), Marina Lauer, Jennifer Höbel, Marie Jülly (1), Franziska Schulz(6), Sila Demir, Franka Feldmann (3), Jana Schettler

   

Aktuelles  

   
© 2013 HSG Mutterstadt-Ruchheim