Besucherzähler  

Heute65
Gestern42
Woche310
Monat813
Insgesamt83811
   

Spielberichte

+++ Damen 1: Heimsieg gegen die SG Lambsheim/Frankenthal trotz dünn besetzter Bank +++

Details Am vergangenen Samstag bestritten die Damen 1 der HSG ihr zweites Heimspiel gegen die SG La/Ft. Aufgrund von einigen Ausfällen traten die Muru Damen mit nur 7 Feldspielerinnen an. Doch von dieser Tatsache wollte sich die Mannschaft von Trainer Thomas Ohly nicht beeinflussen lassen. Es galt zusammen zu kämpfen und die Stärken des Teams auszuspielen.

Die HSG-Damen brauchten einige Minuten, um in das Spiel zu kommen. So suchte man in den ersten Angriffen zu schnell den Abschluss. Die Damen der SG La/Ft nutzte die anfänglichen Unsicherheiten und gingen mit 1:3 (5. Spielminute) in Führung.
Mit zunehmender Spieldauer fanden die MuRu-Damen immer besser ins Spiel und gingen in der 16. Minute durch einen Treffer vom Siebenmeterpunkt durch Franziska Schulz zum ersten Mal mit 7:6 in Führung. In der Abwehr stellten sich die MuRus besser auf die Gegnerinnen ein und Torhüterin Marie Werle glänzte mit einigen Paraden. (An dieser Stelle vielen Dank an Marie fürs Aushelfen) Aus der funktionierenden Abwehr heraus konnten die HSG-Damen den Schwung mit in den Angriff nehmen und sich mit einem 5:0-Lauf kurz vor der Halbzeit auf ein 14:8 absetzen.


In der zweiten Halbzeit galt es für das Team von Thomas Ohly die erkämpfte Führung nicht nochmal aus der Hand zu geben und nicht nachzulassen.
Dennoch kamen die Gäste zunächst besser aus der Kabine und verkürzten auf 14:10 (31. Spielminute). Allerdings konnten die MuRu-Damen im weiteren Spielverlauf an die gute Leistung Ende der ersten Halbzeit anknüpfen und den Vorsprung auf 7 Tore erhöhen (23:16, 47. Spielminute). Diesen Vorsprung konnten die MuRu-Damen halten zum 27:20 Endstand.

In den zwei Wochen Herbstpause können sich nun alle Verletzten regenerieren, sodass wir zum nächsten Spiel wieder aus dem Vollen schöpfen können. Unser nächster Gegner ist am 13.10. um 16 Uhr die TSG Haßloch. Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützung im Haßlocher Sportzentrum.

Es spielten: Czizinski & Werle (Tor), Schuch (4), Ehrhardt, Lauer (2), Schulz (13/4), Hild (1), Häcker (4), Leske (3).

   

Schlachtfest 2019  

Knigge
   

Termine  


Maedchen Handball mit Herz und Hand
Wir suchen handballbegeisterte Mädchen in allen Altersklassen. Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen. Einfach mal im Training vorbeischauen

Die MuRu-Elternvertretung
Infos hier

   
© 2013 HSG Mutterstadt-Ruchheim