Spielberichte

+++ mC1 müssen sich mit 31:26 geschlagen geben +++

Details Am vergangenen Wochenende spielte die mC1 beim TV-Hochdorf 2. Die MuRus brauchten ein paar Minuten um ins Spiel zu kommen . Beide Teams deckten offensiv und ließen den Ball laufen. Der TV-Hochdorf spielte deutlich wachsamer und konzentriert und verschaffte sich einen Vorsprung. So ging es mit einem 15:12 Rückstand in die Halbzeit.
Nach der Pause erwischten die MuRus den besseren Start. Sie zeigten ihre Stärken und überraschten den TV-Hochdorf mit schnellen Anspielen. Beide Mannschaften waren nun auf Augenhöhe und die Füchse schafften es den Ausgleich zu erzielen.
Der TV-Hochdorf setzte die MuRus jedoch immer gezielt unter Druck und schaffte es ein ums andere mal sich Lücken zu erspielen. Hinzu kamen in der Schlussphase unvorbereitete und schnelle Abschlüsse der MuRus und man müsste sich mit 31:26 geschlagen geben.


Es spielten:
Oliver Knapp, Nicolai Winheim, Marlon Frost, Iven Schwedas (3), Alexander Radevic (3), Paul Frick (1), Marius Frost (3), Simon Leonhardt, David Knapp (13/3), Kilian Sturm, Louis Labitzke ;(3), Aaron Haseköster, Dennis Schäfer.

Vielen Dank für die Unterstützung der Eltern!

   

Termine  


Maedchen Handball mit Herz und Hand
Wir suchen handballbegeisterte Mädchen in allen Altersklassen. Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen. Einfach mal im Training vorbeischauen

Die MuRu-Elternvertretung
Infos hier

Pfalzgascup Final 4 
9.12. in Kandel

Kettleball für Einsteiger
9.2.2019 Ruchheim

   
© 2013 HSG Mutterstadt-Ruchheim