Besucherzähler  

Heute16
Gestern25
Woche190
Monat594
Insgesamt63998
   

Spielberichte

+++ wD beendet Saison mit klarem Heimsieg +++

Details Nach kleineren Startschwierigkeiten, konnten wir nach 10 gespielten Minuten eine völlig ausgewechselte wD-Jugend-Mannschaft auf dem Feld beobachten, die es schaffte, nahezu alle Unsicherheiten abzulegen und bei ihrem letzten Spiel der Saison einen schönen und sehenswerten Tempohandball aufs Parkett zu bringen. Am Ende hatte sich die junge MuRu-Mannschaft einen deutlichen Sieg erkämpft, zu dem jede einzelne Spielerin ihren Teil beitragen konnte.

Am vergangenen Sonntagvormittag empfing die wD-Jugend die HSG Eckbachtal 2 zu ihrem letzten Spiel in dieser Saison. Diesmal mit vollständigem Kader ausgerüstet, war die Mannschaft fest entschlossen, bei ihrem Abschlussspiel, bei dem sie das letzte Mal in dieser Konstellation antreten konnten, noch einmal gemeinsam zu kämpfen und sich von ihrer besten Seite zu präsentieren. 
Die ersten Minuten verliefen reibungslos, sodass sich die MuRus schnell einen Vorsprung von 2 Toren erarbeiten konnten (2:0). Doch bekam man in der Abwehr die körperlich überlegene Kreisläuferin der Gäste nicht in den Griff und arbeitete noch zu wenig zusammen, sodass man in den ersten 10 Minuten nicht noch weiter davonziehen konnte (6:4 nach 9 Minuten). Ebenfalls verschuldet war dieser geringe Vorsprung durch die Treffunsicherheit im Angriff, durch welche die JSG-Spielerinnen die gegnerische Torhüterin ein zweites Mal an diesem Tag warm warfen. Doch schafften es die Mädels in der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit erstaunlich schnell, diese Unachtsamkeit beim Torwurf abzulegen und machten sich von da an eifrig auf Torjagd. Auch in der Abwehr stimmte die Absprache nun besser und es wurden einige Bälle herausgefangen, die durch Gegenstoßaktionen in zusätzliche Punkte verwandelt werden konnten. Auch Torhüterin Monta zeigte hinten wieder eine starke Leistung und bediente ihre Mitspielerinnen mit ersten langen Pässen nach vorne. So legte die JSG in den folgenden 10 Minuten weitere 7 Treffer drauf und ließ auf der Gegenseite nur einen einzigen zu, wodurch die Mannschaften mit einem Halbzeitstand von 13:5 in die Kabinen gingen.

Dort angekommen, appellierte das MuRu-Trainergespann um Jürgen Ehrhardt, Lena Ehrhardt und Annika Hörl an seine Schützlinge, weiterhin selbstbewusst jede Chance zu nutzen, das Tempo hochzuhalten und auch in der Abwehr nicht aufzuhören, um jeden Ball zu kämpfen. Und das taten die wD-Füchse dann auch: Das schnelle Umschaltspiel bewährte sich und auch aus der zweiten Welle heraus spielten die Mädels schön zusammen und entwickelten ein Auge für den freien Mann. Auf der anderen Seite hatte die MuRu-Defensive die Gäste aus Eckbachtal gut im Griff und kassierte lediglich ein Tor pro Halbzeithälfte. Am Ende des Tages konnte das blau-orangene Team vor heimischer Kulisse einen absolut verdienten 26:7-Sieg feiern und sich somit den dritten Tabellenplatz sichern. Wir sind stolz auf euch, Mädels!

Für die JSG spielten: Monta G. (Tor), Julia O., Sina H., Hannah O., Hannah S., Jana W., Alina T., Daria F., Hannah St., Paula R., Ieva G., Jillian N.

00f7548c-b19e-474d-99bd-efcd4ac06132


   

Termine  

Maedchen Handball mit Herz und Hand
Wir suchen handballbegeisterte Mädchen in allen Altersklassen. Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen. Einfach mal im Training vorbeischauen

Die MuRu-Elternvertretung
Infos hier

Blumenkohlfest
08.06.-10.06

Lemberg Zeltlager 2018 
10.8. - 12.8

Pfalzgascup 1.Runde
18.8. - 19.8

Pfalzgascup 2.Runde
27.10. - 28.10

Roses 2018
28.9. - 5.10.

   
© 2013 HSG Mutterstadt-Ruchheim