Besucherzähler  

Heute16
Gestern25
Woche190
Monat594
Insgesamt63998
   

Spielberichte

+++ wD sichert souverän 2 Punkte für den Fuchsbau +++

Details Am Sonntagmorgen empfingen die wD-Mädels die zweite Mannschaft der HSG Eckbachtal im Ruchheimer Fuchsbau. Nachdem die Mannschaft beim letzten Spiel durch eine spielerisch gelungene Leistung einen Punkt ergattern konnte, war man sich heute einig, die gesamten 2 Punkte zuhause zu lassen.

Die Füchsinnen erwischten einen guten Start in die Partie und konnten sich innerhalb von 2 Minuten mit 4 Toren absetzen. Im Anschluss fieldas erste Tor von Seiten der Gäste, wovon sich die Mädels jedoch nicht verunsichern ließen und weiterhin eifrig auf Torjagd gingen, sodass nach 6 Minuten ein Spielstand von 7:1 auf der Anzeigetafel stand. Diese Führung war auch vor allem unserer aufmerksamen Abwehr zu verdanken, der es gelang, ein um den anderen Ball heraus zu fangen und durch Gegenstoßaktionen im Eckbachtaler Tor unterzubringen.

Von diesem Zeitpunkt an ließ die Konzentration jedoch allmählich nach, man verlor die Bälle im Angriff und auch die Absprache in der Abwehr stimmte zwischenzeitlich nicht mehr. So landeten innerhalb der nächsten 10 Minuten 5 Bälle im eigenen Tor, während man selbst bis zum Halbzeitpfiff nur noch 3 Mal zum Torerfolg kam. Bei einem Zwischenstand von 10:6 wurden die Seiten gewechselt.

In der Halbzeitpause ermahnte das Trainergespann seine Spielerinnen, vorne weiterhin konzentriert und geduldig zu agieren und das Spiel breiter zu gestalten. Die wD-Mädels sollten die letzten 10 Minuten abhaken und an den handballerisch sehenswerten Auftritt aus der Anfangsphase anknüpfen.

Und das taten sie dann auch: Gleich in den ersten 5 Minuten der 2. Halbzeit schlugen 5 Treffer in Folge im Tor der Gäste ein (15:6, 25. Minute). Und diesmal wurde nicht einfach wieder locker gelassen, sondern man blieb vorne, wie hinten konsequent. Dadurch schafften es die Füchsinnen in der zweiten Hälfte, nochmal 13 Tore nachzulegen und gleichzeitig auf der anderen Seite nur 2 Gegentreffer zuzulassen – Wieder einmal haben uns die Füchsinnen mit ihrer Zusammenarbeit in der Abwehr total überzeugt. Und auch auf die Torausbeute, welche für uns bis jetzt die höchste in dieser Saison ist, können wir definitiv aufbauen! Endstand: 23:8!

Es spielten: Monta G. (Tor), Julia O., Sina H., Hannah S., Jana W., Alina T., Daria F., Hannah St., Paula R., Ieva G., Jillian N.

   

Termine  

Maedchen Handball mit Herz und Hand
Wir suchen handballbegeisterte Mädchen in allen Altersklassen. Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen. Einfach mal im Training vorbeischauen

Die MuRu-Elternvertretung
Infos hier

Blumenkohlfest
08.06.-10.06

Lemberg Zeltlager 2018 
10.8. - 12.8

Pfalzgascup 1.Runde
18.8. - 19.8

Pfalzgascup 2.Runde
27.10. - 28.10

Roses 2018
28.9. - 5.10.

   
© 2013 HSG Mutterstadt-Ruchheim