#stopwar #standwithukraine #handballagainstwar

Spielberichte

+++ wA-Jugend siegt weiterhin +++

Details Am vergangen Sonntag, hatte die weibliche A-Jugend ihr erstes Heimspiel im „neuen“ Jahr - Gegner war der TV Kirrweiler.
Wie auch in den vergangenen Spielen, betraten die Murus motiviert das Spielfeld. Schnell wurde klar, dass unsere Mädels den Mädels aus Kirrweiler spielerisch überlegen waren.

So war die Taktik von Kirrweiler 7 Feldspielerinnen einzusetzen, recht ungünstig. Dies war jedoch eine Gelegenheit für unsere Torhüterin selbst mal die Möglichkeit zu erhalten, Tore zu werfen. Dadurch erzielte sie letztendlich sogar 2 Tore.

Obwohl der gegnerische Trainer gegen Ende der zweiten Halbzeit auf diese Taktik verzichtet hatte und umgestellt hatte auf eine 6:0 Abwehr, haben die Mädels weiterhin ihr spielerisches Talent gezeigt.

Doch nicht nur der Angriff saß, sondern auch die Abwehr. So gingen die Mädels mit lediglich 3 Gegentoren in die Pause. Lobenswert ist hierbei die starke Leistung von Robin im Tor.
Zu Beginn der zweiten Halbzeit ließ jedoch die Konzentration und der Kampfgeist nach, wodurch ein paar ärgerliche Gegentoren eingesteckt werden mussten. Dies ließ sich jedoch auch nach rund 10 gespielten Minuten wieder ändern. Im Angriff wurden weiterhin reichlich Tore geworfen und darüberhinaus bot dieses Spiel auch die Möglichkeit neues auszuprobieren. Deswegen, wurden Spielerinnen auch mal auf neue Positionen gestellt und andere, welche sonst manchmal zu kurz kommen, haben die Möglichkeit gehabt zu zeigen, was sie können.
Dies hat letztendlich auch gut geklappt. Insgesamt endete das Spiel mit einem 34:13.
Das Spiel war ein weiterer Schritt in Richtung Meistertitel. Diesen guten Lauf erhoffen wir uns weiterhin für die nächsten Spiele.
20220130 wA
   
© 2013 HSG Mutterstadt-Ruchheim