+++ Testspielniederlage für unsere mA-Jugend +++

Details Nach Monaten der coronabedingten Handballpause stand gestern das erste Testspiel, der neuen mA-Jugend, auf dem Programm. Gegner war der Pfalzligakonkurrent aus Neuhofen/Waldsee.
Nach gutem Beginn, durch zwei überzeugend vorgetragene Angriffe, offenbarte sich früh die große Schwachstelle im Füchse-Spiel - Die Chancenverwertung…Reihenweise scheiterte man in den kommenden Minuten am gegnerischen Torhüter oder schloss zu überhastet ab. Die Gäste aus Neuhofen/Waldsee hingegen spielten abgeklärt ihre Konzeptionen zu Ende und so lag man früh mit 6 Toren zurück (17. Minute - 6:12).
Auch in den kommenden Minuten änderte sich wenig am Spielgeschehen. Gut herausgespielte Chancen wurden liegen gelassen und in der Abwehr war man zu oft den einen Schritt zu spät und handelte sich somit viele einfache Gegentreffer ein (Halbzeit - 14:20).
Auch nach der Pause ließen die Füchse zu selten ihre Qualitäten aufblitzen, um den Gästen gefährlich zu werden…Dementsprechend hoch fiel die Niederlage am Ende auch aus (Endstand - 23:39).
Aber diese Niederlage ist sicherlich kein Beinbruch! Jetzt heißt es in den kommenden zwei Wochen Gas geben - Im Training an den Schwachstellen arbeiten, um zum Rundenbeginn am 23.10, ein anderes Gesicht zeigen zu können ????????‍♂️????????

Es spielten:

Oliver Knapp & Maximilian Weinstock (Tor)

Jan Herrmann, Iven Schwedas, Marius Frost, Alexander Radevic, David Knapp, Lukas Walter, Dennis Früauf, Constantin Burkhardt, Louis Labitzke, Fynn-Lennart Kelleter, Johannes Kunath

20211017 mA
   

Aktuelles  

   
© 2013 HSG Mutterstadt-Ruchheim