Start in die Hallenrunde 20/21 unter schwierigen Bedingungen

Details Am heutigen Samstag , 3.10., startet die Hallenrunde des Pfälzer Handball Verbandes mit dem ersten Spieltag der Männer-Pfalzliga. Unsere 1. Mannschaft beginnt in der Queichtalhalle in Offenbach gegen den Aufsteiger TV Offenbach 2. Anwurf ist um 18 Uhr.
Wir möchten alle, die das Team um den neuen Trainer Alexander Zimpelmann vor Ort unterstützen wollen, auf die Corona-Regeln des TV Offenbach und auf mögliche, längere Wartezeiten beim Einlass hinweisen.
Für unsere Jungs beginnt die Mission Titelverteidigung mit unveränderter Besetzung. Lediglich Coach Matthias Bitz hat nach 2 Jahren sehr erfolgreicher Arbeit die MuRus wieder verlassen. Ihm folgt der letztjährige Trainer der männlichen A-Jugend, Alexander Zimpelmann. Alex, der in Freinsheim wohnt und vor Kurzem seinen 50. Geburtstag feiern konnte, war bereits seit 2013 bei der TSG Mutterstadt als Trainer der Männermannschaft tätig. Nach einem Jahr bei der TG Oggersheim kehrte er zunächst zu den MuRus als Jugendtrainer und nun als Männertrainer zurück. Der B-Lizenz-Inhaber ist gleichzeitig Trainer der Gehörlosen-Nationalmannschaft.
Auch das Team um das Team hat sich verändert. Neuer Co-Trainer ist Timo Senk, um die Torhüter kümmert sich Jan Schubert und Kirsten Lauer ist weiterhin für die kleinen und großen Wehwehchen der Truppe zuständig. 
Wir wünschen unserer 1.Mannschaft einen guten Start in die Saison 20/21. Am nächsten Wochenende folgt dann das erste Heimspiel in Ruchheim gegen den 2. Aufsteiger TSV Kandel.
Alle anderen MuRu-Teams starten am Wochenende 31.10/1.11. Wir werden an dieser Stelle ausführlich berichten.
   

Covid-19-Informationen  

Unsere Hygienekonzepte
für den Spielbetrieb:

Halle des TV Ruchheim

Halle der TSG Mutterstadt 

Die Anwesenheitsliste 
zum Ausdrucken und
Ausfüllen vorab



   

Aktuelles  

   
© 2013 HSG Mutterstadt-Ruchheim