+++ Ostergrüße +++

Details Liebe Sportler, Trainer, Eltern, Freunde und Gönner der HSG Mutterstadt/Ruchheim,

es ist kaum einen Monat her: Die Herren 1 holten sich in einer begeisternden Partie die beiden fehlenden Punkte zur Meisterschaft in der Pfalzliga. Die Vorbereitungen zu den Jugendqualifikationsturnieren wurden gestartet, und im Hintergrund wurden die Weichen für die neue Saison gestellt.

Dann passierte das nie für möglich Gehaltene: Der komplette Shutdown des öffentlichen Lebens ließ auch den Handballsport komplett in den Hintergrund treten. Eine richtige Maßnahme, wie sich gezeigt hat. Sportliche Prioritäten müssen in dieser Zeit hintenanstehen. Es geht um unser aller Gesundheit! Und unsere Gedanken sind auch bei jenen, die mit schier grenzenloser Energie als medizinisches Personal gegen die Corona-Pandemie kämpfen. Die wirtschaftlichen Folgen werden noch lange nachwirken, oft auch bei jedem Einzelnen.

Wir können aktuell noch nicht sagen, ob und wie, und vor allem wann die aktuelle Saison zu Ende gespielt wird. Möglicherweise gibt es auch einen Abbruch der Saison 2019/20. Wir warten auf die Entscheidung des Pfälzer Handballverbandes.

Wir stehen zusammen in der Verantwortung, um das Coronavirus zu bekämpfen und mit Rücksichtnahme und Solidarität diese Krise zu überstehen. Dafür wünschen wir euch allen Kraft!

Ein frohes Osterfest und bleibt gesund!

Das Leitungsteam der HSG Mutterstadt/Ruchheim

   

Covid-19-Informationen  

Unsere Hygienekonzepte
für den Spielbetrieb:

Halle des TV Ruchheim

Halle der TSG Mutterstadt 

Die Anwesenheitsliste 
zum Ausdrucken und
Ausfüllen vorab



   

Aktuelles  

   
© 2013 HSG Mutterstadt-Ruchheim