+++ Heimsieg der mC2 gegen die SKG-Grethen +++

Details Von Anfang an waren die MuRus voll motiviert und setzten die SKG-Grethen unter Druck. Die Jungs ließen den Ball schön durch die Reihen laufen, setzten ihre Nebenleute geschickt ein und kamen so zu ihren Toren. In der Abwehr halfen sie sich untereinander aus, konnten einige Bälle herausfangen und diese über Tempogegenstöße in Bares umwandeln. So hatte man sich bis zur Halbzeit eine 16:6-Führung erarbeitet.

In der zweiten Hälfte hatte das Muru-Trainergespann die Möglichkeit, seine Spieler auf den unterschiedlichsten Positionen zum Zug kommen zu lassen. Hier wollte jeder der Jungs unter Beweis stellen, was er im Training gelernt hatte. Man sah unseren Füchsen deutlich an, dass sie Spaß am Spiel und Ehrgeiz mitgebracht hatten und so hielt die Mannschaft ihren sicheren Vorsprung souverän bis zum Ende der Partie. Endergebnis: 30:16!

Es spielten unter der Leitung von Lukas Wenni, Simon Matt und Siggi Schantz:
Nicolai Winheim, Junus Acar (1), Marlon Frost (4), Jannik Dörr (12), Henning Matt,
Simon Leonhardt (4), Tan Yilmaz (1), Fabian Pfaff, Alexander Radevic (4), Marius Frost (4).

   

Termine  


Maedchen Handball mit Herz und Hand
Wir suchen handballbegeisterte Mädchen in allen Altersklassen. Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen. Einfach mal im Training vorbeischauen

Die MuRu-Elternvertretung
Infos hier

Pfalzgascup Final 4 
9.12. in Kandel

Kettleball für Einsteiger
9.2.2019 Ruchheim

   
© 2013 HSG Mutterstadt-Ruchheim