+++ Start in die Hallenrunde 2021/2022 +++

Details
Liebe MuRu-Fans,
nachdem die Herren 1 bereits 2 Spieltage absolviert haben, starten nun endlcih die anderen MuRu-Teams in die Saison 2021/2022. Damit haben die Jugendmannschaften ihre ersten Pflichtspiele seit dem Abbruch der Saison 2019/2020 im März 2020. Leider haben auch wir, wie viele andere Vereine auch, sehr viele Abgänge zu verschmerzen. Das hat auch Auswirkungen auf die Zahl unserer Mannschaften. Leider können wir keine mB-Jugend an den Start schicken und mussten nun auch unsere Damen 2 Mannschaft aus der Verbandsliga abmelden.  Bei der weiblichen Jugend haben wir eine wD- und wA-Jugend am Start. 
Aufgrund der Corona-Beschränkungen sind in unseren beiden Hallen max. 70 Zuschauer zugelassen, Es gilt die 3G-Regel. Bitte beachtet unsere Hygienekonzepte.
Unsere Teams bestreiten am kommenden Wochenende folgende Spiele:
2021-2022-Spieltag-2

+++ Testspielsieg der wA-Jugend +++

Details Vergangen Sonntag stand das vorletzte Testspiel unserer Füchse auf dem Programm - Gegner war der TV Wörth. 

Weiterlesen: +++ Testspielsieg der wA-Jugend +++

+++ wA-Jugend trainiert bei LIESER FITNESS +++

Details Unsere weibliche A-Jugend traf sich am Sonntag, den 26.09.2021, erneut im Fitnessstudio Lieser, um an einem Faszien-Kurs teilzunehmen.

Weiterlesen: +++ wA-Jugend trainiert bei LIESER FITNESS +++

+++ Testspielniederlage für unsere mA-Jugend +++

Details Nach Monaten der coronabedingten Handballpause stand gestern das erste Testspiel, der neuen mA-Jugend, auf dem Programm. Gegner war der Pfalzligakonkurrent aus Neuhofen/Waldsee.

Weiterlesen: +++ Testspielniederlage für unsere mA-Jugend +++

+++ Testspielniederlage für unsere wA-Jugend +++

Details Unsere weibliche A-Jugend hatte gestern ihr „Testspiel-Rückspiel“ gegen die wA-Jugend aus Mainz/Bretzenheim.

Weiterlesen: +++ Testspielniederlage für unsere wA-Jugend +++

+++ Kinderhandball bei der HSG Mutterstadt/Ruchheim +++

Details
Kinderhandball begeistert, ist Faszination – und bildet die Basis des Handballsports. Kinder spielen offensiv Handball, frei und kreativ, ohne taktische Zwänge und starre Konzepte. Jeder kann mitmachen.
Kinder erleben im Handball Fairness und Teamgeist. Sie sammeln vielfältige Wahrnehmungs- und Bewegungserfahrungen, stärken ihr Selbstvertrauen, ihre Persönlichkeit und bekommen Selbstbestätigung. Beim Teamsport steht auch das Lernen im Bereich des sozialen Verhaltens im Mittelpunkt.
Der Deutsche Handballbund, seine Landesverbände und Vereine sehen den Schlüssel zum Erfolg in der Aus- und Fortbildung qualifizierter Trainer und Betreuer. In der Trainerausbildung vermitteln sie ein attraktives, methodisch strukturiertes Praxisrepertoire sowie pädagogisches Handwerkszeug. Abwechslungsreiches Training ist ein Muss im Kinderhandball. Das Spielerlebnis steht vor dem Spielergebnis.

Die Trainer setzen in den Vereinen auf Spiel- und Trainingsformen, die dem Können der Kinder angepasst sind und ihrem Spiel- und Bewegungsdrang gerecht werden. Spaß, Spiel und Aktion stehen im Vordergrund; gemeinsam gewinnen, gemeinsam verlieren, mal leise, mal laut, mal glücklich, mal traurig.

Eine weitere Aufgabe kommt dem Trainer außerhalb des Sportes zu. Er ist Vorbild und Vertrauensperson. (Quelle: DHB)
    20211008 Kinderhandball
Unser Angebot für kleine MuRu-Füchse der Jahrgänge 2013 bis 2015:
 
Jahrgang 2014/2015 Halle TVR Ruchheim, Fußgönheimer Str. dienstags, 16:15-17:30  
  Rundsporthalle Mutterstadt dienstags, 16:30-18:00  
  Mandelgrabenhalle Mutterstadt mittwochs,16:30-18:00  
Jahrgang 2013 Halle TVR Ruchheim, Fußgönheimer Str. dienstags, 17:30-19:00  
  Rundsporthalle Mutterstadt dienstags, 16:30-18:00  
  Mandelgrabenhalle Mutterstadt mittwochs,16:30-18:00  
Einfach mal vorbeikommen und mitmachen  Wir freuen uns auf euch !  
       
Weitere Informationen zum Ausbildungskonzept, für Eltern und zu der Rolle der Trainer  
Faszination-Kinderhandball-Vielseitigkeit  Informationen-fuer-Eltern  Selbstverstaendnis-Trainer  

+++ Herren 1 starten zuhause gegen TSV Kandel +++

Details Die Herren 1 spielen morgen um 20 Uhr in der Sporthalle des TV Ruchheim gegen den TSV Kandel. Kandel hat nach vielen Jahren dank guter Jugendarbeit wieder den Sprung in die Pfalzliga geschafft. 

Unsere Jungs möchten die Niederlage im ersten Saisonspiel beim TV Offenbach wett machen und im ersten Heimspiel der Saison 21/22 punkten. 

Für Zuschauer, Schiedsrichter, Spieler und Offzielle gilt das aktuelle Hygienekonzept der HSG.
Hygienekonzept der HSG MuRu
Anwesenheitsformular

+++ Herren 1 starten in die neue Saison +++

Details Heute startet die Saison 2021/2022 des Pfälzer Handballverbandes mit je einem Spieltag der Männerpfalzliga und der Männerverbandsliga. Unsere Jungs starten um 

18:00 Uhr in der Queichtalhalle in Offenbach gegen die 2.Mannschaft des TV Offenbach.

Für Coach Alex Zimpelmann ist erst das 3.Pflichtspiel in seiner bereits 2-jährigen Amtszeit, nachdem die Saison 2020/2021 nach dem 2.Spieltag abgebrochen wurde.
Für die MuRus ist es nach durchwachsener Vorbereitung eine erste Standortbestimmung gegen das ambitionierte Juniorenteam der Offenbacher.  Über eine zahlreiche Unterstützung nach langer "handballloser" Zeit werden sich die Jungs sehr freuen.

+++ Saisonvorbereitung der weiblichen A-Jugend +++

Details Am vergangenen Sonntag besuchte unsere weibliche A-Jugend ihren ersten Spinning-Kurs in den Räumen des Lieser Fitnessstudios in Neuhofen.

Weiterlesen: +++ Saisonvorbereitung der weiblichen A-Jugend +++

+++ Job-Barbecue des TFC Ludwigshafen +++

Details Ludwigshafener Jugendlichen fehlen die abgesagten Jobbörsen. Der TFC Ludwigshafen bietet mit seinem „Job-Barbecue“ für Ausbildung und Beruf 2021 eine echte Alternative:Alle Jugendliche, die engagiert ihren beruflichen Weg planen, treffen hier innovative regionale Arbeitgeber und Ausbilder zum Talk bei Burger und Bier!

 +++ Weitere Informationen findet ihr hier +++

+++ Übergabe der Spenden +++

Details Wie bereits berichtet hat die HSG Mutterstadt/Ruchheim bei ihrem 2. Spendenlauf vom 9. bis 25. April über 8000 € erlaufen. 205 Handballerinnen und Handballer liefen hierfür über 12 000 Kilometer. Nachdem im letzten Jahr die Spenden dem Kinderhospiz Sterntaler und der Tafel in Ludwigshafen zu Gute kamen, wurden dieses Mal die Grundschulen in Mutterstadt und Ruchheim unterstützt und 1/3 ging an die HSG zur Förderung des Vereinslebens.

Weiterlesen: +++ Übergabe der Spenden +++

   

Aktuelles  

   
© 2013 HSG Mutterstadt-Ruchheim